Um Gottes Willen, GameStar!

Hilfe! Sind die Kollegen der GameStar von Kreationisten unterwandert? Treibt hier etwa jemand ein doppeltes Spiel und versucht, versteckte christliche Botschaften auf die Webseite zu schmuggeln? Glaubt er nicht an die Entstehung der Welt durch den Urknall, den Big Bang, wie er im Englischen heißt? Ist dieser Schläfer der Meinung, die Welt wäre durch die Schöpfung Gottes entstanden? Statt eines Urknalls ertönte himmlisches Glockenläuten (»Bing Bang«) durchs Universum, als die Welt in sieben Tagen erschaffen wurde.

Das ist kein simpler Tippfehler, das ist das Werk von fiesen christlichen Fundamentalisten – alles andere wäre zum jetzigen Zeitpunkt pure Spekulation. Die Papstrede vor dem Bundestag war offenbar erst der Anfang…

In diesem Sinne: »Math, science, history; unraveling the mysteries, that all started with the BING-BANG!«

Permalink

One Response to Um Gottes Willen, GameStar!

  1. Pingback: Affenarsch | Das ist nicht, was ich dauerhaft will