Die Mär vom DRM und wie alle von Kontobindung profitieren könnten

Download2

Microsoft hatte ursprünglich eine Vision mit der Xbox One: die innovative neue Welt der Online-Distribution. Zwar über den Zwischenschritt der Kontobindung, die die Disc nur noch zum – im wahrsten Sinne des Wortes – Datenträger macht. Nutzlos und unbrauchbar, sobald er seinen Zweck als Transportgut erfüllt hat. Microsoft wollte die Steam-Welt auf Konsolen bringen. Eine … [weiterlesen] →

9 Comments

Kleinkrieg jenseits von Wertung und Feuilleton

Schlacht

Es ist ein Kleinkrieg. Von beiden Seiten gleichermaßen erbittert, meist gehässig und herablassend geführt. Kündigt Gameswelt an, künftig ein neues Wertungssystem anwenden zu wollen, hagelt es Häme und Kritik. Freilich hat sich die Redaktion dort mit vollmundigen Ankündigungen, eine “neue Ära” einzuläuten, gar von einer grundlegend überarbeiteten “Wertungsphilosophie” zu schwadronieren, selbst einen Bärendienst geleistet. Prompt nimmt … [weiterlesen] →

4 Comments

Spiegel Online trollt Gamer

SPON-Troll

Spiegel Online hat offenbar das Trollen der Gamer für sich entdeckt. Mist, gleich mit dem ersten Satz diesen Text doof angefangen, denn ich mag den Begriff “Gamer” eigentlich nicht. Es handelt sich ja nicht um eine homogene Gruppe, die als solche irgendwie fassbar wäre. Es sind einfach nur Leute, die zufällig die gleiche Freizeitbeschäftigung haben. … [weiterlesen] →

4 Comments

Auf eine Pizza #4 – R.I.P. Singleplayer-Spiele?

Singleplayer

Daniel: Hallo Christian, nach langer Zeit haben wir endlich mal wieder die Zeit für ein Gespräch gefunden. Leider ist der Anlass eher traurig, denn wie es scheint, müssen wir Abschied von einem alten Bekannten, guten Freund und Spielkameraden nehmen: dem Singleplayer. Christian: Ja, den Eindruck muss man haben, wenn man in letzter Zeit die Nachrichten … [weiterlesen] →

4 Comments

Spec Ops und die Sache mit dem Antikriegsspiel

SpecOps-BornToKill

Ich hatte mich vor einiger Zeit (eher oberflächlich) schon mal mit dem Thema beschäftigt, ob Shooter denn Antikriegsspiele sein können (hier nachzulesen). Ich war für mich damals zum Schluss gekommen, dass es aufgrund der interaktiven Natur des Mediums per se nicht möglich sei. Im Gegensatz zum Film, wo das Antikriegsgenre etabliert und anerkannt ist, machen … [weiterlesen] →

8 Comments

Die Mühlen der PR

PR-Bild

“Journalism is printing what someone does not want printed. 
Everything else is public relations.” George Orwell (1903 – 1950) Präziser vermag man das Spannungsfeld, in dem der Journalismus sich betätigt, kaum in Worte gießen. Daher wird ihn jeder Redakteur auf Anhieb unterschreiben und gutheißen, denn ich stelle die vermessene, in keiner Weise empirisch belegte Aussage … [weiterlesen] →

13 Comments

Der (einzig wahre) Max-Payne-3-Test

Max-Payne2

Max Payne 3. Ich habe mittlerweile schon einige Tests, Podcast und Meinungen darüber gelesen bzw. gehört. Kein einziger davon ist wirklich zum Kern vorgedrungen und hat erkannt, warum Max Payne 3 ein brillantes Spiel ist. So, jetzt habe ich‘s gesagt; die Bombe gleich am Anfang platzen lassen. Dass Max Payne 3 ein sehr gutes Spiel ist, … [weiterlesen] →

Leave a comment

Dem Manu sein netter Podcast

Mit dem Bloggen ist‘s bei mir im Moment so eine Sache. Entweder ich habe keine Lust, etwas zu schreiben, oder – und das ist der Regelfall – ich habe keine Zeit. Dazu gesellt sich außerdem der Aspekt, dass ich seit Kurzem wieder in der komfortablen Situation bin, hier beruflich und in Vollzeit über Videospiele schreiben zu dürfen. Weil ich das jetzt mehr oder weniger den ganzen Tag mache, halt sich meine Lust, in der Freizeit auch noch zu schreiben, verständlicherweise in Grenzen. Womit sich im Grunde wieder der Kreis zum Anfang schließt.
Falls das hier jemand liest, der mit dem Gedanken spielt, einen Flattr-Dienst zu erfinden, der Autoren nicht Geld, sondern Zeit und Muße zukommen lässt, ich wäre der erste Spender.

Aus Mangel an Zeitüberfluss zum Schreiben, lade ich mich dann einfach bei interessanten Podcasts ein, damit ich wenigstens irgendwelche Inhalte habe, um den Blog hier zu befüllen. Habe ich hier schon mal beim Monoxyd gemacht, und kürzlich beim Manu. Ich habe über ein – wie Manu es nennt – »unkonventionelles Thema« geredet: Ein Buch. Aber ein sehr interessantes Buch, das am Ende doch wieder mit Videospielen zu tun hat.

»Jacked – The unauthorized behind-the-scenes story of Grand Theft Auto« von David Kushner

Mehr verrate ich aber nicht, daher jetzt sofort alle hier den Podcast anhören. Danach »Breakfast at Manuspielt‘s« auf iTunes abonnieren, 5-Sterne-Wertung hinterlassen und Manu flattern. Befehl! Ende der Durchsage!

Leave a comment

Auf eine Pizza #3 – Zum Tode der Disc

Disc

Daniel: Karstadt verkauft keine Spiele mehr, die englische GAME-Kette geht pleite, Amazon startet recht überraschend auch einen Download-Store für Games. Es scheint so, als ob das Ende der verpackten Spiele doch schneller kommt, als wir alle gedacht haben. Christian: Ganz so schnell wird es nicht gehen, zumindest nicht in den westlichen Märkten. Aber es stimmt … [weiterlesen] →

4 Comments